Silu liefert medizinische Produkte zur Verhinderung von COVID-19

Silu liefert medizinische Produkte zur Verhinderung des COVID-19-Virus, damit die Welt gut läuft

Silu liefert medizinische Produkte wie   Einmal verwendete Masken, N95-Masken und Thermo-Pistolen helfen der ganzen Welt, das COVID-19-Virus zu zuverlässigen Preisen zu verhindern. 3 Tage für die Lieferung von 0,1 bis 0,5 Millionen Stück, 7 Tage für die Lieferung von 0,5 bis 0,8 Millionen Stück, 3 Tage für die Lieferung von 1000 Stück Thermometerpistolen, 5 Tage für die Lieferung von 1000 Sets medizinischer Kleidung.

Silu Technologie liefert   Medizinische Produkte bieten den besten Preis und CE- oder FDA-zertifizierte Produkte und hoffen nur auf   einen Beitrag für die Weltbevölkerung leisten, um das COVID-19-Virus zu verhindern, und hoffen, dass die Welt so schnell wie möglich gesund wird.

Silu liefert medizinische Produkte

Nachfolgend finden Sie das Wissen aus einem Blog, mit dem mehr Menschen den COVID-19-Virus kennenlernen können:  

Selbst in weniger schwierigen Zeiten versuchen viele von uns, engen Kontakt mit jemandem zu vermeiden, der niest, hustet oder Fieber hat, um nicht selbst krank zu werden. Unsere Aufmerksamkeit für solche Probleme wurde jetzt durch die Entstehung eines neuartigen Coronavirus, das eine Pandemie einer als COVID-19 bekannten Krankheit verursacht, dramatisch gesteigert.

Viele haben sich gefragt, ob wir nicht ’ könnten Schützen Sie sich einfach, indem Sie Menschen mit Symptomen einer Atemwegserkrankung aus dem Weg gehen. Leider lautet die Antwort nein. Eine neue Studie zeigt, dass die bloße Vermeidung symptomatischer Menschen nicht weit genug geht, um die COVID-19-Pandemie einzudämmen. Das ’ s weil Forscher herausgefunden haben, dass viele Menschen das neuartige Coronavirus tragen können, ohne eines der typischen Symptome von COVID-19 zu zeigen: Fieber, trockener Husten und Atemnot. Aber diese asymptomatischen oder nur leicht kranken Personen können immer noch Viren ausscheiden und andere infizieren.

Diese Schlussfolgerung verleiht den jüngsten Leitlinien von US-amerikanischen Experten für öffentliche Gesundheit weiteres Gewicht: Was wir derzeit am dringendsten benötigen, um die heimliche Ausbreitung dieses neuen Coronavirus zu verlangsamen, ist eine vollständige Umsetzung der sozialen Distanzierung. Was genau bedeutet soziale Distanzierung? Zunächst einmal wird empfohlen, dass die Menschen so oft wie möglich zu Hause bleiben, nur für kritische Bedürfnisse wie Lebensmittel und Medikamente ausgehen oder in weitläufigen Räumen Sport treiben und die Natur genießen. Weitere Empfehlungen sind das Vermeiden von Versammlungen mit mehr als 10 Personen, kein Händedruck, regelmäßiges Händewaschen und der Versuch, mindestens 6 Fuß voneinander entfernt zu bleiben, wenn Sie auf jemanden außerhalb Ihres unmittelbaren Haushalts treffen.

Dies mag nach extremen Maßnahmen klingen. Die neue Studie von NIH-finanzierten Forschern, die in der Zeitschrift Science veröffentlicht wurde, dokumentiert jedoch, warum soziale Distanzierung unsere beste Hoffnung sein kann, die Verbreitung von COVID-19 zu verlangsamen [1]. Hier einige Highlights des Papiers, das auf den Januar 2020 zurückblickt und die Ausbreitung des Coronavirus in China mathematisch modelliert:

 • Für jeden bestätigten Fall von COVID-19 gibt es wahrscheinlich weitere fünf bis zehn Personen mit unentdeckten Infektionen.
 • Obwohl angenommen wird, dass sie nur etwa halb so infektiös sind wie Personen mit bestätigtem COVID-19, waren Personen mit unentdeckten Infektionen in China so weit verbreitet, dass sie anscheinend die Infektionsquelle für 86 Prozent der bestätigten Fälle waren.
 • Nachdem China Reisebeschränkungen und soziale Distanzierung eingeführt hatte, verlangsamte sich die Verbreitung von COVID-19 erheblich.

Silu liefert medizinische Produkte

Die Ergebnisse stammen von einem kleinen internationalen Forschungsteam, zu dem der NIH-Stipendiat Jeffrey Shaman von der Mailman School of Public Health der Columbia University in New York gehörte. Das Team entwickelte ein Computermodell, mit dem Forscher Zeit und Ort von Infektionen in einem Raster von 375 chinesischen Städten simulieren konnten. Die Forscher kombinierten dazu vorhandene Daten zur Verbreitung von COVID-19 in China mit Mobilitätsinformationen, die von einem standortbezogenen Dienst während des Landes ’ gesammelt wurden s beliebtes 40-tägiges Frühlingsfest, wenn Reisen weit verbreitet sind.

Wie diese neuen Erkenntnisse deutlich zeigen, muss jeder von uns die soziale Distanzierung in seinem täglichen Leben ernst nehmen. Soziale Distanzierung hat dazu beigetragen, die Pandemie in China abzumildern, und sie wird in anderen Ländern, einschließlich den Vereinigten Staaten, funktionieren. Während viele Amerikaner wahrscheinlich Wochen damit verbringen werden, von zu Hause aus zu arbeiten und zu studieren und andere soziale Distanzierungsmaßnahmen zu praktizieren, steht weiterhin viel auf dem Spiel. Wenn diese Pandemie nicht ’ ist Dieses neuartige Coronavirus könnte in den kommenden Jahren auf der ganzen Welt verbreitet sein und eine große Gefahr für uns und unsere Lieben darstellen.

Da wir uns dazu verpflichten, mehr Zeit zu Hause zu verbringen, werden weiterhin Fortschritte bei der Nutzung der Kraft der biomedizinischen Forschung zur Bekämpfung dieses neuartigen Coronavirus erzielt. Ein bemerkenswerter Schritt in dieser Woche war der Start einer klinischen Studie am Menschen im Frühstadium eines Prüfimpfstoffs namens mRNA-1273 zum Schutz vor COVID-19 [2]. Der Impfstoffkandidat wurde von Forschern am NIH ’ entwickelt s Nationales Institut für Allergie und Infektionskrankheiten (NIAID) und ihre Mitarbeiter beim Biotechnologieunternehmen Moderna, Inc., Cambridge, MA.

Diese von NIAID unterstützte Phase-1-Studie befasst sich mit der Sicherheit des Impfstoffs — Dies kann keine Infektion verursachen, da es aus RNA besteht, nicht aus dem gesamten Coronavirus — bei 45 gesunden Erwachsenen. Der erste Freiwillige wurde am vergangenen Montag am Kaiser Permanente Washington Health Research Institute in Seattle injiziert. Wenn alles gut geht und größere klinische Folgestudien den Impfstoff ’ etablieren Aufgrund der Sicherheit und Wirksamkeit muss dann die Produktion auf Millionen von Dosen erhöht werden. Obwohl die Einleitung dieses Prozesses in Rekordzeit ein Grund zur Hoffnung ist, ist es wichtig, realistisch über alle noch verbleibenden Schritte zu sein. Wenn sich der Impfstoffkandidat als sicher und wirksam erweist, wird er wahrscheinlich mindestens 12 – benötigen 18 Monate bevor es weit verbreitet wäre.

Silu liefert medizinische Produkte

In der Zwischenzeit bleibt soziale Distanzierung eine der besten Waffen, um die stille Ausbreitung dieses Virus zu verlangsamen und die Kurve der COVID-19-Pandemie zu glätten. Dies wird unseren Angehörigen der Gesundheitsberufe, Krankenhäusern und anderen Einrichtungen mehr wertvolle Zeit geben, um sich vorzubereiten, sich zu schützen und den vielen Menschen zu helfen, deren Leben möglicherweise von diesem Coronavirus betroffen ist.

Um Leben vor COVID-19 zu retten, müssen wir alle — sein jung, alt und dazwischen — mitmachen. Gesunde junge Menschen, deren Risiko, an Coronavirus zu sterben, nicht Null, sondern recht gering sind, könnten argumentieren, dass sie dies nicht tun sollten durch soziale Distanzierung eingeschränkt werden. Die hier hervorgehobene Forschung zeigt jedoch, dass solche Personen häufig der unwissende Vektor für ein gefährliches Virus sind, das großen Schaden anrichten kann — und sogar das Leben älterer und schutzbedürftigerer Menschen nehmen. Denken Sie an Ihre Großeltern. Dann überspringen Sie die große Versammlung. Wir sitzen alle im selben Boot.

Silu liefert medizinische Produkte zur Verhinderung des COVID-19-Virus, damit die Welt gut läuft

anteil der post:

Senden Sie uns eine Email

Arbeitszeit :
8:00-22:00(Peking-Zeit)
Fax :
86-0755-23243136
Telefon :
86-1371-7004700(Arbeitszeit)
per e - mail :
saga@atsilu.com
Factory-Adresse :
4F, Gebäude 1, Industriegebiet Lebao, Fengxin-Straße, Guangming, Shenzhen, China
contact us