Technischer Service und Support für Silutech LED-Bildschirme

Technischer Service und Support für Silutech LED-Bildschirme

Das Kundendienstzentrum von Silutech besteht aus Dutzenden qualifizierten und erfahrenen Ingenieuren des technischen Supports. Es ist voll verantwortlich für die weltweite technische Unterstützung vor dem Verkauf, Verkauf und Kundendienst. Das Customer Service Center verbessert ständig das Niveau und die Qualität des Service, um den Kunden ein Höchstmaß an Servicequalität zu bieten. (Technischer Service und Support für Silutech LED-Bildschirme)

Technischer Service und Support für Silutech LED-Bildschirme

Der Inhalt des technischen Dienstes von Silu

1. Verantwortlich für verschiedene technische Supportarbeiten wie Installation von Feldgeräten, Vermessung usw. (falls erforderlich, entsprechend dem Projekt des Kunden   und Sonderwünschen).

2. Empfangen und unterstützen Sie Kunden bei der Lösung verschiedener technischer Probleme vor Ort sowie bei der zeitnahen und genauen Rückmeldung von Informationen vor Ort an den Vertrieb und an R & D Abteilungen.

3. Verantwortlich für die Erstellung der Lieferausrüstung und der Softwarekonfigurationsliste.

4. Verantwortlich für die Erstellung des technischen Vorschlags des Vorschlags.

5. Unterstützen Sie den Markt und den Vertrieb und bieten Sie relevante Schulungen für Kunden und Ingenieure an.

6. Seien Sie verantwortlich für die Erstellung von technischen Briefings in der Verkaufsarbeit.

7. Unterstützung der Marketingabteilung bei der Umsetzung von Werbe- und anderen Marketingaktivitäten im Rahmen des vom Vorgesetzten geforderten Verkaufsumfangs.

8. Bereitstellung von Informationen zum Marktwettbewerb für die Vertriebsabteilung.

9. Stellen Sie schnell und genau alle Berichte und Daten gemäß dem technischen Support-Manager ' bereit s Anforderungen wie der wöchentliche Arbeitsplan / Bericht usw.

Technischer Support von Silu

Der Inhalt des technischen Supports von Silu (LED-Anzeige)

1: Glätteprüfung: Die Oberflächenglätte der LED-Anzeige sollte innerhalb von (+1 mm) liegen, um sicherzustellen, dass das Anzeigebild nicht verzerrt wird. Lokaler Vorsprung oder konkav führen zum Totwinkel des Sichtwinkels des Bildschirms. Hersteller von Fahrzeug-LED-Displays stellen vor, dass die Qualität der Ebenheit hauptsächlich vom Produktionsprozess abhängt.

2: Helligkeits- und Sichtwinkeltest: Die Helligkeit des Vollfarbbildschirms in Innenräumen sollte 800-2000 cd / m ² betragen und der des Vollfarbbildschirms im Freien sollte 5000-7500 cd / m ² betragen Um den normalen Betrieb des Bildschirms zu gewährleisten, ist das angezeigte Bild andernfalls aufgrund der Helligkeit zu niedrig oder zu hoch. Die Helligkeit wird hauptsächlich durch die Kristallgröße des LED-Kerns bestimmt. Die Größe des Sichtwinkels bestimmt direkt die Zielgruppe des Bildschirms. Je größer der Winkel, desto besser. Seine Größe wird hauptsächlich durch die Einkapselungsmethode des Kerns bestimmt.

3: Weißabgleich-Effekt-Einstellung: Der Weißabgleich-Effekt ist einer der wichtigsten Indikatoren auf dem Bildschirm. Wenn das Verhältnis der Primärfarben Rot, Grün und Blau 1: 4,6: 0,16 beträgt, erscheint reines Weiß. Wenn der tatsächliche Anteil geringfügig abweicht, tritt eine Abweichung des Weißabgleichs auf. Im Allgemeinen sollten wir darauf achten, ob Weiß in Richtung Blau oder Gelbgrün voreingenommen ist. Hersteller von fahrzeugmontierten LED-Displays zur Einführung der Qualität des Weißabgleichs werden hauptsächlich vom Steuersystem des Bildschirms bestimmt, und der Kern der Röhre wirkt sich auch auf die Reduzierbarkeit der Farbe aus.

Testen auf 256 Ebenen

4: Farbblock-Farbunterschied haben oder nicht: Farbblock bezieht sich auf den offensichtlichen Farbunterschied zwischen benachbarten Modulen. Der Farbübergang basiert auf Modulen. Das Phänomen des Farbblocks wird hauptsächlich durch das schlechte Steuersystem, den niedrigen Graupegel und die niedrige Abtastfrequenz verursacht.

5: Farbwiedergabe: Die Farbwiedergabe bezieht sich auf die Farbwiedergabe des Bildschirms. Die auf dem Bildschirm angezeigte Farbe sollte in hohem Maße mit der Farbe der Wiedergabequelle übereinstimmen, um die Authentizität des Bildes zu gewährleisten.

6: Gibt es ein Mosaik- oder Totpunktphänomen? Mosaik bezieht sich auf den ungleichmäßigen Effekt der Farbe des Einheitsmoduls auf dem Bildschirm, kleine quadratische Blöcke, die normalerweise hell oder dunkel sind, dh das Phänomen der Modulnekrose. Der Hauptgrund ist, dass die Qualität der auf dem Bildschirm verwendeten Anschlüsse nicht gut genug ist. Der Totpunkt bezieht sich auf einen einzelnen Punkt auf dem Bildschirm, der häufig hell oder dunkel ist. Die Anzahl der Totpunkte wird hauptsächlich von der Qualität des Rohrkerns bestimmt.

7. Stellen Sie dem Unternehmen und dem Kunden einen Bericht über den technischen Support aus.

Quick Link zu   Technischer Service und Support für Silutech LED-Bildschirme und Startseite

anteil der post:

Senden Sie uns eine Email

Arbeitszeit :
8:00-22:00(Peking-Zeit)
Fax :
86-0755-23243136
Telefon :
86-1371-7004700(Arbeitszeit)
per e - mail :
saga@atsilu.com
Factory-Adresse :
4F, Gebäude 1, Industriegebiet Lebao, Fengxin-Straße, Guangming, Shenzhen, China
contact us